Suche schließen
  Suche schließen
Konto eröffnen Einloggen
×
    Mrplay Gamesdeuces-wild

    deuces wild Poker

    Nutzen Sie die 2er-Joker in Deuces Wild, um stärkere Pokerhände zu erstellen, die Ihnen einige große Auszahlungen bringen könnten.

    Deuces Wild ist ein sehr beliebtes Video Poker-Spiel, das Ihnen dank der Einführung von Jokern zu mehr Gewinnen verhelfen kann. Das Spiel beruht auf traditionellem Five-Card Draw und das Ziel ist es, die beste Pokerhand aus fünf Karten zusammenzustellen. Das Spiel ermöglicht Ihnen das gleichzeitige Spiel mit bis zu 25 Händen und mit etwas Glück spielen Sie um Auszahlungen, dies sich auf x4.000 belaufen können! 

    So spielen Sie mit Deuces Wild 

    Das erste, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, ob Sie ein Spiel mit nur einer Hand  oder gleichzeitig mit 5, 10 oder 25 Händen spielen möchten. Je mehr Hände Sie spielen, desto höher sind die Kosten pro Runde, aber gleichzeitig erhalten Sie mehr Chancen zu gewinnen. Sobald Sie entschieden haben, wie viele Hände Sie spielen möchten, müssen Sie Ihre Einsatzhöhe festlegen. Es gibt fünf Einsatzhöhen und die potenziellen Gewinne steigen mit der Einsatzhöhe. Zum Schluss müssen Sie die Kosten für Ihre Hand auswählen und dies könnte jeder Betrag zwischen 0,01 und 20 sein, je nach dem mit wie vielen Händen, Sie spielen möchten. Damit hat das Spiel einen großen Einsatzbereich zwischen 0,10 bis zu 125 pro Drehung.  

    Nach dem Einstellen Ihres Einsatzes klicken Sie “Geben”, um Ihre ersten fünf aufgedeckten Karten zu erhalten. Sie müssen dann entscheiden, welche Sie halten möchten und welche verworfen werden sollen. Als Hilfe wird der Computer, falls Sie bereits eine gewinnende Hand haben, diese Karten für alle aktiven Händen halten. Sie können die Auswahl jedoch ändern, indem Sie auf die Schaltflächen “Halten” klicken und wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf “Ziehen”, um die restlichen Karten zu ersetzen. Sie werden dann für jede gewinnende Hand bezahlt.  

    Die Gewinne werden in Deuces Wild noch erleichtert, da die 2er-Karten Joker sind und alle anderen Karten ersetzen können, um eine Hand zu vervollständigen.  

    Auszahlungen in Deuces Wild

    Deuces Wild zahlt für Poker-Hände aus, die mindestens einen Drilling enthalten. Dies bedeutet, dass Sie mit einem Drilling, Straight, Flush, Full House, Vierling, Straight Flush, Fünfling, Royal Flush, vier Deuces (2) und einem natürlichen Royal Flush gewinnen können.  

    Auf der ersten Einsatzhöhe zahlt ein Drilling x1 aus, Straight x2, Flush x3, Full House x4, Vierling x4, Straight Flush x9, Fünfling x12, Royal Flush x20,  Vier Deuces x200 und ein natürlicher Royal Flush x250. Bei höheren Einsatzhöhen werden diese Auszahlungen einfach mit der Einsatzhöhe multipliziert, sodass auf der dritten Einsatzhöhe ein Full House x12 auszahlen würde. Die einzige Ausnahme hierfür ist der natürliche Royal Flush, der auf der fünften Einsatzhöhe x4.000 auszahlt! Das bedeutet, wenn Sie die höchsten Auszahlungen gewinnen möchten, dann müssen Sie mit der fünften Einsatzhöhe spielen.  

    Sonderfunktionen von Deuces Wild

    Das Spiel verfügt auch über eine Gamble-Funktion, die Ihnen ermöglicht, Ihre Auszahlung nach jedem Gewinn mit einem einfachen Spiel zu verdoppeln oder zu vervierfachen. Zum Verdoppeln Ihrer Auszahlung müssen Sie raten, ob die nächste aus dem Stapel gezogene Karte rot oder schwarz sein wird. Wenn Sie Ihre Auszahlung vervierfachen möchten, dann müssen Sie auch die Kartenfarbe erraten.  

    Responsible Online Gaming iTech Labs Game Care Aspire Global